Elternbildung: Säuglingspflege am Sa 19.2. 15-18 Uhr * Präsenz o. online

Ein Baby pflegen zu dürfen ist eine aufregende und neue Aufgabe. Sie bewegt uns dazu, grundlegende Alltagsfragen wie z.B. “Wie wollen wir waschen?” neu zu überdenken.

Natürlich ist es nicht immer ganz leicht, die vielfältigen Bedürfnisse des Kindes zu erkennen – besonders dann, wenn es das erste Kind ist. In diesem Workshop geht es in erster Linie um die Prinzipien der Säuglingspflege des Babys. Ausgehend von den Grundbedürfnissen des Neugeborenen/ Säuglings kommen wir zu einer ganzheitlichen Pflege des Babys.

Dieser Kurs ist vor allem für Paare, Mütter und Väter geeignet, die ihr erstes Kind erwarten und bisher noch keine Erfahrungen mit einem neugeborenen Baby sammeln konnten.

Infos

Dieser Kurs ist vor allem für Paare, Mütter, Väter, geeignet, die ihr erstes Kind erwarten und bisher noch keine Erfahrungen mit einem neugeborenen Baby sammeln konnten.

Dozentin: Ute Rupprecht, Familienbetreuerin und Babymassagelehrerin
Das Miteinander mit den Familien liegt Ute Rupprecht besonders am Herzen. Themen rund ums Stillen, Bindung, Schreibabys sowie Babymassagekurse sind Utes Expertise.

Mind. 8 – max. 12 Teilnehmer

Säuglingspflegekurs am 19.02.
Preis:Einzelperson 45 Euro
Paar 70 Euro
Kursleiter:Ute Rupprecht
Uhrzeit: 15-18 Uhr
–> zur Anmeldung
Säuglingspflegekurs am 6.11.
Preis:Einzelperson 45 Euro
Paar 70 Euro
Kursleiter:Ute Rupprecht
Uhrzeit: 15.30-18.30 Uhr.
Für Quereinstieg bitte im Studio melden.