Systemic Movements – Aufstellungstag, So 03.07. 10-17 Uhr

Was bedeutet „Systemische Aufstellung“?

Aufstellungsarbeit ist eine großartige Möglichkeit, um nach Ursachen für Krankheiten, berufliche, emotionale Themen, im Grunde nach allem zu schauen und dann auch gleich zu verändern bzw. in die Heilung zu bringen, was einem auf dem Herzen liegt.
Jeder, der eine Aufstellung macht (aktiv oder passiv) hilft dem ganzen Familiensystem. Durch die Aufstellung werden unbewusst ablaufende Dynamiken, die mit diesen Themen zusammen hängen, sichtbar gemacht und positiv verändert.

Und davon mal abgesehen ist es schlichtweg ein außergewöhnliches Erlebnis dabei zu sein, auch wenn man selbst nicht der Hauptakteur ist.
Wann macht eine Aufstellung Sinn? Wenn du eine Antwort auf die Frage „warum“ haben willst!

Warum gerate ich immer wieder an die falschen Männer?
Warum finde ich meinen Platz in der Welt nicht?
Warum ist nichts, was ich tue, je genug?
Warum klappt das mit den Kinderwunsch nicht? Warum fühle ich mich als Frau so wertlos?

Investition in deine Zukunft: 145,00 € unabhängig davon, ob dein Thema aufgestellt wird oder du als Stellvertreter dabei bist. Auch als Teilnehmer und / oder Stellvertreter kannst du in vollem Umfang von diesem Tag profitieren.

Infos

Dieser Workshop wird vom Inana-Institut veranstaltet.

Dozentin: Sabine Verges

Ich bin Mama, Unternehmerin, Visionärin und Königin.
Seit meiner Jugend ist Unterrichten und Wissen weiterzugeben meine große Leidenschaft und mein Talent. Ich liebe es, die Menschen mit meinem Feuer der Begeisterung und dem Gefühl von „alles ist möglich“ anzustecken und insbesondere Frauen bei ihrer Potentialentfaltung auf allen Ebenen unterstützen zu dürfen. So, wie ich unterstützt wurde, darf ich heute Menschen dabei unterstützen, sich selbst aus dem Gefühl der Hilflosigkeit zu schälen und sich ihrer eigenen uneingeschränkten Macht und Verantwortung für ihr Leben und Schicksal zu stellen.

Systemic Movements - Aufstellungstag
Preis: 145 Euro
Kursleiter:Sabine Verges
Uhrzeit: 10-17 Uhr. Anmeldung bitte unter info@inana-institut.de