Vom 25. Dezember bis zum 6. Januar jeden Jahres gibt es die zwölf so genannten Rauhnächte. Die zwölf ergibt sich aus den 6 letzten Tagen (Nächten) des Alten und den 6 ersten des Neuen Jahres. Diese Zeit ist von großer Kraft.

In diesem Workshop bist Du eingeladen, diese Übergangszeit mit ihren magischen und mystischen Komponenten bewusst zu erleben, innezuhalten und Altes loszulassen, um mit neuer schöpferischer Kraft das Neue zu kreieren.

Was erwartet Dich in diesem Workshop:

* Auf die Rauhnächte abgestimmte Yogapraxis
* Einführung in die Rauhnächte, altes Wissen über Rituale, Mythen, Geschichten von Frau Holle, Königin Percht uvm.
* Pause mit leckerem vegan/vegetarischem Essen
* Wissen über viele verschiedene Rauhnachts-Rituale
* Tanz-Meditation, um die Rauhnächte wie früher zu feiern
* stille Meditationen

Sei dabei und tauch ein in einen kraftvollen Workshop in einer magischen Zeit!

Infos

Prsika ist von Herzen Mama, Ehefrau und mit größter Freude Yogini, Wegbegleiterin, Verbündete und hoffnungsvolle Optimistin.

Photo by Nicolas Ukrman on Unsplash

Yoga und Rauhnächte am 29.12.
Preis: 58 Euro
Frühbucher bis 16.12. 48 Euro
Kursleiter:Priska Broese
14-18.30 Uhr ab min. 7 bis max. 17 Personen; Anmeldung bis 23.12. über das Studio hemma, ab 24.12. per E-Mail an info@fuehlbar-spuerbar.net
–> zur Anmeldung