Mantrasingen und Friedensmeditation

Das meditative Wiederholen von Mantren ist eine wunderschöne Technik, um unser Herz zu erweitern und Freude zu erfahren. Nur wenn wir diese Freude selbst erfahren, können wir unseren Mitmenschen mitfühlend und liebevoll begegnen.

Singen bietet die Möglichkeit, Gefühle zuzulassen und reduziert Stress, trainiert die Atmung und wirkt entspannend auf den Geist. Dieser beginnt sich zu beruhigen und eine seelische und körperliche Entspannung wird erfahrbar. Die meditative Wirkung des Mantrensingens erzeugt einen großen inneren Frieden in uns, der unser Handeln im Äußeren beeinflusst.

Wie wir Lust dazu haben, lauschen wir entweder still oder singen mit.

Es ist keine Gesangserfahrung erforderlich.

Infos

Annabell Rudolph wird uns musikalisch auf ihrer Gitarre begleiten.
Annabell ist Yogalehrerin, Songwriterin und Sängerin.

Eine kleine Kostprobe ist zu finden unter https://soundcloud.com/annabellrudolph

Die letzte halbe Stunde wollen wir gemeinsam eine Kerzenmeditation für den Frieden praktizieren.

// Die gesamten Einnahmen dieses Workshops werden gehen an den Weltfriedensdienst e.V. gespendet. //

Mantrasingen und Friedensmeditation am 2.12. 02.12. - 02.12.2017
Preis: 18 Euro
Kursleiter: Annabell Rudolph, Jennifer Herzog (ehem. Burgstett)
19-21 Uhr
–> zur Anmeldung
Close
loading...